Zahntechnisches Praxislabor

In unsere Praxis ist ein zahntechnisches Labor unter Leitung von Zahntechnikerin Charline Scherer integriert.

Charlin Scherer
Zahntechnikerin

Zahntechnik im hauseigenen Dentallabor

Absolut präzise Kooperation und blindes Verständnis zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern garantieren optimale Ergebnisse. Durch kurze Wege und die enge Zusammenarbeit mit unserem Zahntechnikerteam werden wir unseren eigenen, höchsten Ansprüchen gerecht. Was daraus resultiert ist erstklassige Qualität, eine umfangreiche, persönliche Begleitung in Beratung und Behandlung sowie Vertrauen und Zuverlässigkeit. Wir bieten alle Dienstleistungen der modernen Zahntechnik aus einer Hand an, ganz nach dem Motto: „Für Sie nur das Beste!“

Digitale Abformung – der Intraoralscanner

Zur Herstellung von Zahnersatz ist eine genaue Abformung notwendig. Für viele Patienten ist dies jedoch der unangenehmste Teil der Behandlung. Der intraorale Scanner ermöglicht die exakte Erfassung Ihrer Zähne, ohne die unangenehme Abformung des Gebisses mittels Abformmasse. Das bietet Ihnen nicht nur den Vorteil diese Prozedur zu umgehen, sondern spart auch Zeit. Denn der Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Die hochmoderne 3D-Kamera ist etwa so groß wie eine elektrische Zahnbürste und wird daher während des Scan-Vorgangs kaum vom Patienten registriert. Gerade Patienten mit einem ausgeprägten Würgereiz empfinden diese fast berührungsfreie Vorgehensweise als sehr angenehm. Während des Aufnahmevorgangs werden alle Oberflächen der Zähne erfasst und in ein detailgenaues dreidimensionales Modell umgerechnet.

Neue Digitale Techniken im Labor

Wurde die Abformung analog mit Abformlöffel und hochpräziser Abformmasse gemacht, wird in unserem hauseigenen Zahntechnikerlabor ein exaktes Gipsmodell Ihrer Zähne gefertigt. Um anschließend digital weiterzuarbeiten, steht in unserem hauseigenen Zahntechniklabor ein High-Performance Scanner, um Ihre Modelle in den digitalen Workflow einzubringen. Auf Grundlage der digitalen Daten wird Ihr neuer Zahnersatz nun geplant, modelliert und hergestellt. Durch diese digitalen Techniken stehen ganz neue Möglichkeiten zur Verfügung.

Ein 3D-Drucker komplettiert den digitalen Workflow. Er gibt uns die Möglichkeit, schnell funktionelle Prototypen, Modelle und Schablonen mit hoher Detailgenauigkeit zu drucken. Damit stehen uns zahntechnisch alle Möglichkeiten im eigenen Haus zur Verfügung.