Dr. med. dent. Wolfgang Boisserée M.D.Sc.

Nach einer zahntechnischen Ausbildung und dem Studium der Zahnmedizin arbeitet Dr. Wolfgang Boisserée seit 1988 in der eigenen, vom Vater übernommenen Praxis. Dr. Boisserée ergänzte seit 1992 seine fachliche Weiterbildung in den Bereichen Osteopathie und Manuelle Medizin und ist Spezialist für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT) sowie Master of Dental Science Craniomandibuläre und muskuloskeletale Medizin.

Er ist Lehrbeauftragter der Medizinischen Universität Innsbruck.

Dr. Wolfgang Boisserée  ist zudem Gründungsmitglied und Vorstand des internationalen Forums für innovative Zahnheilkunde "Arbeitskreis Zahn und Mensch" und Mitglied verschiedener fachübergreifender Ärztegesellschaften. Seit 1998 ist er auch als Referent zahnärztlicher Seminare und Vorträge tätig.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie unter Einbeziehung des Gesamtorganismus
  • Umsetzung therapeutischer Okklusionen in prothetische Restaurationen
  • Umfassende prothetische Rekonstruktionen
  • Implantologie
Dr. Wolfgang Boisserée, Zahnarzt