Kontakt   Links   Sitemap   Impressum

Parodontologie

Dieser Bereich umfasst die Behandlung einer sog. Parodontitis, einer entzündlichen Erkrankung des Zahnhalteapparats.

Ursache einer Parodontitis ist unter anderem Zahnbelag (Plaque). Dieser besteht aus Speiseresten und insbesondere aus Bakterien, deren Toxine zu Zahnfleischentzündungen führen. Aber auch bestimmte Umwelt- und Risikofaktoren wie Rauchen, schwache Abwehrmechanismen oder eine allgemeine Erkrankung wie z.B. Diabetes mellitus spielen eine wichtige Rolle beim Ausbruch und Verlauf der Erkrankung.

Bei einer unbehandelten Erkrankung des Zahnbetts entstehen Zahnfleischtaschen und die Entzündung sorgt dafür, dass Zahnfleisch und Kieferknochen zurückgehen und der Zahn sogar verloren gehen kann. Zusätzlich gelangen die Bakterien in den gesamten Körper und erhöhen das Risiko für Diabetes, Herzkreislauferkrankungen, Schwangerschaftskomplikationen und einen Schlaganfall.

Daher ist beim Vorliegen der Erkrankung eine systematische Zahnbetttherapie notwendig. Diese erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen unseren speziell ausgebildeten Prophylaxekräften und Zahnärzten.  Wir behandeln Ihre Zahnfleisch- und Zahnbetterkrankungen mit den schonensten und "minimalinvasivsten" Instrumenten, die am Markt zur Verfügung stehen. Es werden ursächliche Verschmutzungen von der Wurzeloberfläche entfernt und so ein Grundstein zur Regeneration Ihres Zahnhalteapparats gelegt.